Book Section
Der in seinen mannigfachen Referenzen nahezu opake Film Contra-Internet: Jubilee 2033 von Zach Blas (2018) steht im Zentrum der Frage, welches Internet wir uns aus einer queer-theoretischen und queer-ästhetischen Perspektive vorstellen können. Was ist eine queere Vision des Internets? Wie lässt sich eine Zukunft des Internets prophezeien, die den von Technologieunternehmen herbeigeführten Nexus von Mystik und Mathematik hintertreibt? Am Beispiel der im Film verhandelten Symbole, Objekte und Materialien beschäftigt sich dieser Beitrag mit der queeren Ästhetik des Algorithmischen.
Keywords: Künstliche Intelligenz; Algorithmen; queer sensibilities; Jarman, Derek; Preciado, Paul B.; Turing, Alan; uncanny decolonization; biodrag; Internet
Title
Queere Ästhetiken des Algorithmischen in Zach Blas’ Contra-Internet: Jubilee 2033
Author(s)
Katrin Köppert
Identifier
DOI Target
HTML Page
Description
Der in seinen mannigfachen Referenzen nahezu opake Film Contra-Internet: Jubilee 2033 von Zach Blas (2018) steht im Zentrum der Frage, welches Internet wir uns aus einer queer-theoretischen und queer-ästhetischen Perspektive vorstellen können. Was ist eine queere Vision des Internets? Wie lässt sich eine Zukunft des Internets prophezeien, die den von Technologieunternehmen herbeigeführten Nexus von Mystik und Mathematik hintertreibt? Am Beispiel der im Film verhandelten Symbole, Objekte und Materialien beschäftigt sich dieser Beitrag mit der queeren Ästhetik des Algorithmischen.
Is Part Of
Place
Berlin
Publisher
ICI Berlin Press
Date
October 12, 2021
Subject
Künstliche Intelligenz
Algorithmen
queer sensibilities
Jarman, Derek
Preciado, Paul B.
Turing, Alan
uncanny decolonization
biodrag
Internet
Rights
© bei den Autor*innen
Dieses Werk ist veröffentlicht unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
Language
de-DE
short title
Queere Ästhetiken des Algorithmischen
page start
149
page end
176
Source
Queeres Kino / Queere Ästhetiken als Dokumentationen des Prekären, hg. v. Astrid Deuber-Mankowsky und Philipp Hanke, Cultural Inquiry, 22 (Berlin: ICI Berlin Press, 2021), S. 149–76

References

Cite as: Katrin Köppert, ‘Queere Ästhetiken des Algorithmischen in Zach Blas’ Contra-Internet: Jubilee 2033’, in Queeres Kino / Queere Ästhetiken als Dokumentationen des Prekären, ed. by Astrid Deuber-Mankowsky and Philipp Hanke, Cultural Inquiry, 22 (Berlin: ICI Berlin Press, 2021), pp. 149-76 <https://doi.org/10.37050/ci-22_07>

Export