Der Philosoph Hent de Vries untersucht das Verhältnis von Technik und Religion in Benjamins Text Rastelli erzählt. Im Zentrum der Interpretation steht die Erfahrung des Wunders, die Benjamin häufig in einen Zusammenhang mit technischen Apparaturen bringt. Rastelli erzählt behandelt das Verhältnis von Religion und Materialismus mit erzählerischen Mitteln. Die Unmöglichkeit, die Entstehung des Wunders und das Wunder selbst zu erklären, steht ihm zufolge im Zentrum von Benjamins Überzeugung, dass Religion und Materialismus sich nicht ausschließen müssen. Im Gegenteil. Vielmehr steht die Unauflösbarkeit des Wunders bei Benjamin paradigmatisch für die moderne Erfahrung von Religion, die keine Antworten mehr gibt, sondern neue Fragen aufwirft.
Keywords: Apparatur; Benjamin, Walter; Mechanik; Mystizismus; Religion; Wunder
Title
Das Wunder des tanzenden Balls
Subtitle
Walter Benjamins mechanischer Mystizismus
Author(s)
Hent de Vries
Identifier
DOI Target
Description
Der Philosoph Hent de Vries untersucht das Verhältnis von Technik und Religion in Benjamins Text Rastelli erzählt. Im Zentrum der Interpretation steht die Erfahrung des Wunders, die Benjamin häufig in einen Zusammenhang mit technischen Apparaturen bringt. Rastelli erzählt behandelt das Verhältnis von Religion und Materialismus mit erzählerischen Mitteln. Die Unmöglichkeit, die Entstehung des Wunders und das Wunder selbst zu erklären, steht ihm zufolge im Zentrum von Benjamins Überzeugung, dass Religion und Materialismus sich nicht ausschließen müssen. Im Gegenteil. Vielmehr steht die Unauflösbarkeit des Wunders bei Benjamin paradigmatisch für die moderne Erfahrung von Religion, die keine Antworten mehr gibt, sondern neue Fragen aufwirft.
Is Part Of
Place
Wien
Publisher
Turia + Kant
Date
2017
2017
Subject
Apparatur
Benjamin, Walter
Mechanik
Mystizismus
Religion
Wunder
Rights
© by the author(s)
This version is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License.
Harvested
yes
Language
de-DE
short title
Das Wunder des tanzenden Balls
page start
135
page end
155
Source
Aura und Experiment: Naturwissenschaft und Technik bei Walter Benjamin, hg. v. Kyung-Ho Cha, Cultural Inquiry, 13 (Wien: Turia + Kant, 2017), S. 135–55
Bibliographic Citation
Hent de Vries, »Das Wunder des tanzenden Balls: Walter Benjamins mechanischer Mystizismus«, in Aura und Experiment: Naturwissenschaft und Technik bei Walter Benjamin, hg. v. Kyung-Ho Cha, Cultural Inquiry, 13 (Wien: Turia + Kant, 2017), S. 135–55 <https://doi.org/10.37050/ci-13_08>

References

  • und Kunst der Moderne, hg. v. Hans-Georg von Arburg u. a. (Göttingen:
  • Adorno, Theodor W. und Gretel Karplus, Brief an Benjamin (2.–4.8.1935), in ders. Briefe und Briefwechsel, hg. v. Henri Lonitz, 2 Bde. (Frankfurt a.M.: Suhrkamp, 1994–1997), i: Theodor W. Adorno – Walter Benjamin: Briefwechsel 1928–1940 (1994), S. 138–151
  • During, Simon, Modern Enchantments. The Cultural Power of Secular Magic (Cambridge: Harvard University Press, 2002)
  • Fries, Thomas, »Der Jongleur als Erzähler, der Erzähler als Jongleur. Walter Benjamin,
  • Löwy, Michael, Walter Benjamin: Avertissement d’incendie. Une lecture des thèses »Sur le concept d’histoire« (Paris: Presses Universitaires de France, 2001)
  • Wallstein, 2006), S. 250–69
  • Wohlfahrt, Irving, »Märchen für Dialektiker: Walter Benjamin und sein ›bucklicht Männlein‹«, in Walter Benjamin und die Kinderliteratur: Aspekte der Kinderliteratur in den Zwanzigerjahren, hg. v. Klaus Doderer (Weinheim: Juventa, 1988), S.121–76
  • de Vries, Hent, »In Media Res: Global Religion, Public Spheres, and the Task of Contemporary Comparative Religious Studies«, in Religion and Media, hg. v. Hent de Vries und Samuel Weber (Stanford: Stanford University Press, 2001), S. 3–42
  • de Vries, Hent, »Of Miracles and Special Effects«, International Journal for the Philosophy of Religion, 50.1–3 (Dezember 2001), S. 41–56 <https://doi.org/10.1007/978-94-010-0516-6_4>
  • de Vries, Hent, »Orientalism«, in Encyclopedia of Religion, hg. v. Lindsay Jones (New York: Macmillan, 2. Aufl. 2005), S. 6881–85
  • de Vries, Hent, Religion and Violence: Philosophical Perspectives from Kant to Derrida (Baltimore: Johns Hopkins University Press, 2006)
  • de Vries, Hent, »Fast Forward, or: The Theologico-Political Event in Quick Motion (Miracles, Media, and Multitudes in St. Augustine)«, in How the West Was Won: Essays on Literary Imagination, the Canon, and the Christian Middle Ages for Burcht Pranger, hg. v. Willemien Otten, Arjo Vanderjagt und Hent de Vries (Leiden: Brill, 2010), S.255–80 <https://doi.org/10.1163/ej.9789004184961.i-422.82>
  • ›Rastelli erzählt…‹«, in Virtuosität: Kult und Krise der Artistik in Literatur
  •  
     
Cite as: Hent de Vries, »Das Wunder des tanzenden Balls: Walter Benjamins mechanischer Mystizismus«, in Aura und Experiment: Naturwissenschaft und Technik bei Walter Benjamin, hg. v. Kyung-Ho Cha, Cultural Inquiry, 13 (Wien: Turia + Kant, 2017), S. 135–55 <https://doi.org/10.37050/ci-13_08>