Gertrud Koch

Zwischen Fakt und Fiktion: »Madagaskar, Nisko, Theresienstadt, Auschwitz«

Zu den ›Über‹lebensbedingungen in der Vernichtung in Claude Lanzmanns Film Le dernier des injustes
Die Shoah ist Paradigma geworden. Paradigma für das Problem des Überlebens: der Überlebensschuld, der Ethik des Überlebens, des Nichtüberlebthabens. Da, wo es kaum noch Handlungsspielräume gab, wird deren Ausfall zum zentralen Angelpunkt. Gibt es ein ›bloßes‹ Überleben als physischer Körper, oder ist ›Über‹leben immer schon gebunden an Perspektiven auf das Leben, auf die wie auch immer unbegründete Hoffnung, dass es ein Jenseits, ein Danach, vielleicht noch einen weiteren Tag zu überstehen gibt?
Keywords: Conatus; Lanzmann, Claude - Le dernier desinjustes(Film) (2013); Murmelstein, Benjamin; Spinoza, Benedictus de – Ethik; Theresienstadt (Film)
Title
Zwischen Fakt und Fiktion: »Madagaskar, Nisko, Theresienstadt, Auschwitz«
Subtitle
Zu den ›Über‹lebensbedingungen in der Vernichtung in Claude Lanzmanns Film Le dernier des injustes
Author(s)
Gertrud Koch
Identifier
DOI Target
Description
Die Shoah ist Paradigma geworden. Paradigma für das Problem des Überlebens: der Überlebensschuld, der Ethik des Überlebens, des Nichtüberlebthabens. Da, wo es kaum noch Handlungsspielräume gab, wird deren Ausfall zum zentralen Angelpunkt. Gibt es ein ›bloßes‹ Überleben als physischer Körper, oder ist ›Über‹leben immer schon gebunden an Perspektiven auf das Leben, auf die wie auch immer unbegründete Hoffnung, dass es ein Jenseits, ein Danach, vielleicht noch einen weiteren Tag zu überstehen gibt?
Is Part Of
Place
Wien
Publisher
Turia + Kant
Date
2017
2017
Subject
Conatus
Lanzmann, Claude - Le dernier desinjustes(Film) (2013)
Murmelstein, Benjamin
Spinoza, Benedictus de – Ethik
Theresienstadt (Film)
Rights
© by the author(s)
This version is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License.
Harvested
yes
Language
de-DE
short title
Zwischen Fakt und Fiktion
page start
35
page end
48
Source
Conatus und Lebensnot: Schlüsselbegriffe der Medienanthropologie, hg. v. Astrid Deuber-Mankowsky und Anna Tuschling, Cultural Inquiry, 12 (Wien: Turia + Kant, 2017), S. 35–48
Bibliographic Citation
Gertrud Koch, »Zwischen Fakt und Fiktion: »Madagaskar, Nisko, Theresienstadt, Auschwitz«: Zu den ›Über‹lebensbedingungen in der Vernichtung in Claude Lanzmanns Film Le dernier des injustes«, in Conatus und Lebensnot: Schlüsselbegriffe der Medienanthropologie, hg. v. Astrid Deuber-Mankowsky und Anna Tuschling, Cultural Inquiry, 12 (Wien: Turia + Kant, 2017), S. 35–48 <https://doi.org/10.37050/ci-12_03>

References

  • Adler, Hans Günther, Theresienstadt 1941–1945: das Antlitz einer Zwangsgemeinschaft (Tübingen: Mohr Verlag, 1955)
  • Adorno, Theodor W., »Dialektik der Aufklärung: Begriff der Aufklärung«, in ders., Gesammelte Schriften, Band 3, hg. v. Rudolf Tiedemann (Frankfurt a.M.: Suhrkamp Verlag, 2003)
  • Lindeperg, Sylvie, »Entretien avec Sylvie Lindeperg«, Le Monde, 12. November 2013
  • Vaihinger, Hans, Die Philosophie des Als Ob. System der theoretischen, praktischen und religiösen Fiktionen der Menschheit aufgrund eines idealistischen Positivismus (Leipzig: Felix Meiner, 1911)
  • Vorländer, Karl, Geschichte der Philosophie (Leipzig: Dürr, 1908)
  • Le dernier des injustes (R. Claude Lanzmann. Frankreich 2014)
  •  
     
Cite as: Gertrud Koch, »Zwischen Fakt und Fiktion: »Madagaskar, Nisko, Theresienstadt, Auschwitz«: Zu den ›Über‹lebensbedingungen in der Vernichtung in Claude Lanzmanns Film Le dernier des injustes«, in Conatus und Lebensnot: Schlüsselbegriffe der Medienanthropologie, hg. v. Astrid Deuber-Mankowsky und Anna Tuschling, Cultural Inquiry, 12 (Wien: Turia + Kant, 2017), S. 35–48 <https://doi.org/10.37050/ci-12_03>